Ein Schönes Gebet, um sich selbst und die Liebsten

zu segnen und die Welt zu heilen
Von Joseph Michael Levry (Gurunam)
 

Liebe Freunde und Forumsmitglieder!

Es ist an der Zeit, daß wir unsere Feinde zu Freunden, und unsere Freunde zu Engeln machen. Dies erfordert ein großes Ausmaß an Herzensgüte, Gebet und Vergebung. Im Anbetracht der kürzlichen Ereignisse in London, Ägypten, dem gesamten Mittleren Osten und all den anderen belasteten Gebieten auf dieser Erde, veröffentlichen wir erneut den Artikel über das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts. Dieser Artikel ist so tiefgehend, daß jedes Mal, wenn Sie ihn lesen, Ihr Wesen mit den heilenden Vibrationen von Liebe, Frieden und Licht erfüllt wird. Dieses Gebet kann von jedem einfach gemacht werden und ist höchst wirksam. Bitte teilen Sie dieses Gebet und diesen Artikel mit anderen, so daß wir Licht um die Welt schicken mögen und Frieden und Liebe all denen bringen, die dabei helfen, die derzeitige Weltsituation zu harmonisieren. Diejenigen, die das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts täglich praktizieren, werden Teil einer Legion von Unsichtbaren Helfern, die die Trauer und das Leiden in dieser chaotischen Welt verändern und dabei den Weg ebnen für Migefühl und brüderliche Liebe, sogar unter den schwierigsten von Umständen. Es sind diese jenigen, die den Platz für weltweiten Frieden freihalten, bis die Welt ihre Balance wiedergefunden hat.

Sprache ist das Schwert des rechtschaffenden Menschen, wenn sie mit Ehrerbietung und Herz gebraucht wird. Lassen Sie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts der Balsam sein, der die Wunden der Welt heilt. Wir müssen Mitgefühl haben für die Probleme der Menschheit, Glauben an ihre Bestimmung und den brennenden Wunsch, unsere Mitmenschen zu ihrem spirituellen Ursprung zurückzuführen. Dann mögen sie die Liebe, den Frieden und das Licht wiederherstellen, den sie seit dem Falle der Menschheit verloren hatten. Jetzt ist die Zeit für uns gekommen, alle Kanäle der Welt mit dem Elixir von Liebe, Frieden und Licht zu füllen; denn es liegt an uns, sie wieder zu neuem Leben zu erwecken. Unermeßliche Kraft steckt in Gebet: jede physische Handlung hat ihren immerwährenden moralischen Effekt, da es aufwärts durch die Zwischenschichten des Seins zur Seele selbst gelangt. Wenn wir in zerstörerischem oder überflüssigem Reden frönen, vergeuden wir die Kräfte unserer Seele. Wenn wir allerdings das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts rezitieren, werden wir in irdische Engel verwandelt, die die Welt heilen können. Die Erde muß das pulsierende Leben subtil und geheimnisvoll in ihren Adern spüren. Sie ist vollkommen bereit, das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts von der Menschheit zu hören, die sie unterstützt und aufrecht erhält wie eine Barrikade gegen den Feind, den Herrn der Finsternis. Die Erde sucht, in uns, das lebendige Feuer der göttlichen spirituellen Weisheit, das den Samen der Finsternis verbrennt. Unsere Gebete und besonders das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts, sind der Trost und die Stütze, nach der die Erde durstet, so daß sie uns beschützen und zu Hilfe kommen kann.

Jeder von uns kann dabei helfen, diese Welt zu einer besseren, glücklicheren und spirituelleren zu machen. Jeder von uns kann gute Gedanken ins Universum schicken und danach streben, immer das Beste in unseren Mitmenschen zu sehen. Wenn wir das tun, steigert sich unsere eigene Spiritualität, und die positive Energie, die wir kreieren, wird hundertfach zu uns zurückkommen. Ein Weg, dies zu erreichen, ist durch das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts. Es wird durch Liebe, Frieden und Licht erreicht, daß wir zu unserem vollständigen Bewußtsein des Ewigen kommen und uns in Einklang mit der Seele der Welt bringen. Sie müssen sich der vielen Transformationen, die in der Welt dank Ihres Gebetes der Liebe, des Friedens und des Lichts passieren, bewußt werden. Durch dieses Gebet senden Sie harmonische Wellen aus, die unzählige Menschen inspiriert, sich von der Finsternis und Verwirrtheit zu lösen, die sie umgibt. Tatsächlich senden Sie, durch die harmonischen Wellen, die Sie von sich geben, vorteilhafte Nachrichten aus, die von denen empfangen werden, die für sie offen sind. Ohne zu wissen, woher der Anstoß kommt, entscheiden sie sich dazu, für Frieden, Brüderlichkeit und die Verbreitung des Lichts für die Herrlichkeit Gottes auf dem Planeten Erde zu arbeiten. Dann, wo und wer auch immer sie sein mögen, werden diese Wesen sich Ihnen anhaften, denn es ist das Design des Himmels, daß alle Kinder Gottes sich zusammentun für die Ankunft Seines Kõnigreichs auf Erden. Wissen Sie also, daß durch die Gedanken, Gefühle und Taten, die durch Ihr Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts entstehen, Ströme von starken und lichterfüllten Kräften durch die Welt und hoch zu den Sternen gesandt werden. Allmählich werden diese Ströme alle Menschen dazu ermuntern, ihre Negativität umzuwandeln und zu uns zu kommen, um in Liebe, Frieden und Licht zu leben.

Darüber hinaus können wir durch bewußte Taten und Worte, wie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts, die absichtlich konstruktiv und unverschleiert von selbstsüchtigen oder persönlichen Motiven sind, Kräfte in Bewegung setzen, die im Namen des Guten für die gesamte Menschheit kraftvoll fungieren. Lassen Sie sich nicht beirren, daß die Worte und Taten eines Einzelnen unwirksam sind; sie können dazu beitragen, und tun es auch, die Welt zu ändern. Wie die sich ewig weitenden Kreise, die durch einen Steinwurf in einen klaren See entstehen, gleichen diese Worte und Handlungen unser karmisches Konto aus, vernichten alte Schulden und bringen vorteilhafte Resultate, nicht nur für unser persönliches, sondern weltweites Karma. Also fragen wir wieder: warum nicht teilhaben in der Konstruktion einer besseren Welt für Sie selbst und andere, durch die Anwendung dieses simplen und kraftvollen Gebets? Wenn jede spirituelle Gruppe, Yoga-Klasse und meditierende und betende Erwachsene und Kinder ihre spirituelle Arbeit mit dem Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts beenden würden, würde das Universum von Harmonie erfüllt sein. Als Resultat würde diese Harmonie die Herrlichkeit Gottes auf Erden manifestieren. Bringen Sie Ihren Freunden, Ihrer Familie und sogar denen, die Sie nicht kennen, dieses Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts bei, und beobachten Sie dessen kraftvolle Wirkung.

Die spirituelle Ebene ist so strukturiert und organisiert, daß der bloße Gedanke an jemanden, oder ein bestimmtes Element, es dem Sender dieses Gedanken ermöglicht, diese Person oder Ding direkt zu berühren. Das Wissen eines physischen Ortes ist unnötig, wenn Sie in der spirituellen und göttlichen Ebene arbeiten. Sie brauchen nur die geistigen Energien stark zu konzentrieren, und Sie werden genau dorthin geleitet, wo sie hin sollen. Wenn Sie zum Beispiel an Ihre Gesundheit denken, sind Sie schon in der Region angekommen. Warum also nicht an Liebe, Frieden und Licht denken, um diese Regionen zu betreten? Die Qualität Ihrer Projektion ist abhängig von Ihrer mentalen Vibration und Ihres gesprochenen Wortes. Ja, tatsächlich können Sie dieses einfache Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts benutzen, um Ihre Frequenz zu erhöhen, andere zu erheben und die Welt zu heilen. Durch die Benutzung dieses Gebets segnen Sie mit Ihren Worten. Segnung ist ein bewundernswerter Weg, um die Menschheit zu erheben. Es ist außerdem ein kraftvoller Schritt zu perfekter Einstimmung mit dem Unsichtbaren. In Wirklichkeit werden die höheren Mächte von den Qualitäten der Liebe, des Friedens und des Lichts tief berührt. Daher können Sie dies Verbum benutzen, um sich von seinen Vibrationen zu umgeben, so daß Sie sich vor unerwünschten Einflüssen schützen mögen. Denn Licht verinnerlicht das Prinzip von Perfektion, die Gnade und Frieden denen bringt, die sie zu sich rufen. Licht ist der Geist, der von der Sonne kommt (für weitere Informationen über die heilenden Kräfte der Sonne und des Lichts, wenden Sie sich an das Buch “Healing Fire of Heaven”). Liebe ist die Mutter des Lichts. Frieden ist ihre Schwester. Wo also Licht ist, findet man Liebe und Frieden. Außerdem zapfen Sie das Prinzip von Vater, Sohn und Heiligem Geist an, wenn Sie mit der Dreieinigkeit von Liebe, Frieden und Licht beten. Dies wird Ihr Leben mit Segnung füllen. Um ein Leben voller Gnade zu leben, sollten Sie sich mit dem mächtigen Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts erfüllen lassen und die Menschheit segnen. So mögen wir alle unseren rechmäßigen Platz in der himmlischen Rangordnung wiedergewinnen. Im Angesicht von Elend und Unglück, Ängsten und Unsicherheit, wählen Sie den Weg der Liebe, des Friedens und des Lichts. Dies wird Ihr Selbst erweitern, so daß Sie imstande sind, Ihre Größe zu erleben und als Sieger hervorzugehen.

Das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts ist wahrscheinlisch die tiefgehenste Segnung, die Sie für sich und andere benutzen können. Es ist durch die kollektive Psyche ermächtigt. Als Resultat wird das Rezitieren sowohl Ihren seelischen Körper nähren als auch Ihnen erlauben, mit höheren Mächten der Natur auf eine selbstlose Art zu kommunizieren. Es kann für sich allein oder als Abschluß zu Ihrer Yoga- oder Meditationssitzung gesprochen werden. Ein weiterer Weg ist es, dieses Gebet nach Ihren spirituellen Übungen zu rezitieren, um deren Potenz zu steigern.

Die tägliche Praxis des Gebets der Liebe, des Friedens und des Lichts wird es Ihnen ermöglichen, zu diesen wunderschönen, heilenden Regionen des Universums zu gelangen. Liebe ist die höchste heilende Vibration; Frieden ist, was diese Welt so dringend braucht; und Licht gewährleistet alles, was man möglicherweise zur Erfüllung benötigt. Tatsächlich ist es so, daß wenn Sie die Saat für Liebe, Frieden und Licht säen, sie zehnfach zu Ihnen zurückkommen werden. Es ist das spirituelle Gesetz des zehnfachen Ertrages. Folgen Sie dem Pfad aller wahrer Schüler der heiligen Wissenschaft. Widmen Sie einen bestimmten Zeitraum jeden Tages, um durch das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts das Reich der unsichtbaren Welt zu besuchen. Wenn Sie das tun, ist Ihnen versichert, daß Sie ihre Geschenke empfangen werden, um sie zu Ihrer Erfüllung zu nutzen. Wenn Sie können, verbringen Sie tãglich ein paar Minuten in Intervallen und hüllen sich in die Vibration von Liebe, Frieden und Licht. Achten Sie schrittweise auf die Energie dieser Worte um Sie herum und dehnen Sie sie auf Universum aus. Liebe ist die höchstmögliche Vibration. Sie verwandelt alle Mißgeschicke in Freuden. Liebe heilt und spricht zur menschlichen Seele. Liebe ist die Natur des Lebens, Frieden ist das Resultat von Leben, Licht ist der Weg, auf dem das Leben seinen Sinn erfüllt, und Mangel daran resultiert in Zerstörung. Gott ist Liebe, und Er hat den Menschen aus Seiner Liebe erschaffen.

Liebe ist so viel höher als wir denken. Liebe ist die einzige Kraft mit der Fähigkeit zu kreieren. Tatsächlich ist Liebe die einzige Kraft, die jemals kreiert hat und kreieren wird. Ein Leben, das durch das Feuer der Liebe gereinigt wurde, ist für immer verändert. Diejenigen, die durch das Feuer der Liebe erhoben wurden, werden zu Magneten, die sowohl Weise wie auch Unweise zu sich ziehen. Sogar Tiere spüren die Kraft dieses Einflusses. Wurde ein Individuum durch das Feuer der Liebe gereinigt, wird jede Seele und Wesen, ob sichtbar oder unsichtbar, von ihm angezogen.

Es gibt allerdings eine Kehrseit von Liebe, und das ist Selbstsüchtigkeit. Jeder Selbstsüchtige wird von Kräften und Wissen geleitet, die der direkte Feind der Menschheit sind. Dunkle Wesen sind am Werk, die diese Individuen von der Erhebung, die von dem reinigenden Feuer der Liebe stammt, fernhalten. Stolz macht einen verwundbar für diese Dunkelheit. Es ist der stolze Mensch, geleitet vom Herrn der Finsternis, der egoistisch, selbstsüchtig und kalt wird. In seiner Gegenwart friert jeder. Diejenigen, die ihrer Liebe keine Öffnung schaffen, werden zur Last ihrer selbst und anderen. Ihre Gegenwart wird unangenehm für ihre Umwelt.

Worte sind außerordentlich kraftvoll. Wenn wir merken, daß wir in Momenten von Wut, Verurteilung, Angst, Haß, Schmerz, Eifersucht oder Rage negativ über jemanden gesprochen haben, müssen wir diesen dunklen Energien mit Strahlen voll Liebe, Frieden und Lichte entgegenwirken. Dadurch schützen wir uns von den Auswirkungen unseres gedanklichen Karmas, das auftreten kann, wenn wir, auf dem Pfade des Lichts gehend, verantwortlicher werden für unsere Handlungen. Verstehen Sie, daß wenn wir aus der Perspektive der Negativität handeln, wie z.B. Wut oder Eifersucht, daß unsere Absichten ungesund und negativ sind. In diesem Falle, dem universellem Gesetz gemäß, sind wir gezwungen, für den Effekt, den wir in Bewegung gesetzt haben, zu zahlen. Mit anderen Worten müssen wir karmisch für den Schaden zahlen, den wir angerichtet haben. Wenn wir allerdings alles versuchen, um unsere dunklen Worte zu neutralisieren, befreien wir uns von dem Karma, das sie kreieren. Diese Handlung erlöst sowohl denjenigen, der die Worte gesprochen, als auch denjenigen, der ihren Stachel gefühlt hat. Möge daher Ihr Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts in die astrale Ebene gelangen, um jegliche dunkle Saat, die in Ihrem Namen gesät wurde, zu neutralisieren, heilen, verändern und zunichte machen. Möge es alle Traurigkeit oder Mißgeschicke, die Sie in Wut oder Angst gesät oder verursacht haben, reparieren. Möge es sicherstellen, daß diese Energie, die durch Gedankenlosigkeit oder emotionales Handeln verschwendet wurde, im Namen Gottes rückgangig gemacht wird.

Benutzen Sie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts außerdem dazu, all die Individuen zu umhüllen, von denen Sie wissen, daß sie unter dunklen, bedrückenden Energien von denen leiden, die unbewußt oder ignorant mit ihren Worten Finsternis senden. Tatsächlich ist es so, daß wenn Sie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts aufrufen, heilende Energien denen schicken, von denen Sie wissen, daß sie es brauchen. Es wird sowohl die erreichen, die Ihnen am Nahesten stehen, als auch die Orte und Situationen in der Welt, die Heilung benötigen, um die Entwicklung der menschlichen Evolution auf der Erde zu fördern.

Wenn Sie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts sprechen, werden Sie zu einer Quelle der bedingungslosen Liebe, ein Bote des befreienden Elixiers. Leider haben viele Menschen nie bedingungslose Liebe erfahren und können sie deshalb nicht erfassen.
Die Menschen tun sich schwer zu spüren oder zu erklären, was sie noch nicht direkt erfahren haben. Deshalb ist die Liebe auf Erden meist bedingt, und es hängt von den Reaktionen anderer Menschen ab, ob sie erwidert wird oder nicht. Sie wird durch Freude und Lachen, Rücksicht und Fürsorge, die sie hervorruft, bestimmt.
Die bedingungslose Liebe hingegen steht in Verbindung mit dem höheren Aspekt des Herzzentrums. Sie birgt die Kraft, Wunder und Veränderungen zu bewirken; die Macht der Schöpfung und Zerstörtes wiederherzustellen. Sie ermöglicht es, daß die Vergangenheit vergeben und die Zukunft erschaffen werden kann. Wahrhaftig ist sie die Kraft, die jeden Mann und jede Frau reinigt, indem es sie von dem, der sie waren oder was sie getan haben, befreit. Jeder Mensch wird durch sie, im Anblick der himmlischen Quelle, als perfektes und geliebtes Wesen erhoben. Die bedingungslose Liebe ist daher die mächtigste Kraft der Erlösung. Wenn wir zur Liebe beten, wird sie zum Licht, das alle Dunkelheit vertreibt. Menschen, die bedingungslose Liebe erfahren, blühen in ihrem Licht auf, denn sie ermöglicht dem Empfänger, sein wahres Selbst zu entfalten. Die bedingungslose Liebe ist wesentlich, denn sie ist die ewige, unendliche, erhaltende Kraft des Universums, die in Ihrem Ausmaß, ihrer Großartigkeit und ihrer Macht jenseits des intellektuellen Verständnisses liegt.

Durch die Arbeit mit dem Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts kann die Liebe in Ihrem Herzen gedeihen. Gott ist Liebe und Er ruht im Herzen des Menschen. Ein Mensch, der die Schönheit Gottes einmal erfahren hat, versteht dies. Mit diesem Wissen können wir Gott im Menschen heiligen.

Wenn Sie gemäß der Philosophie von Gott als Liebe, die im menschlichen Herzen ruht, leben, werden Sie sich fortlaufend jedes Gedankens und jeder Handlung bewußt sein, denn Gott könnte durch sie Schmwerz erfahren oder seine Gefühle verletzt werden. Anders ausgedrückt, werden Sie verstehen, dass Sie die Gefahr laufen, den Altar Gottes zu zerstören, wenn Sie dennoch Kritik üben, hassen oder Ihren Mitmenschen Schmerz zufügen

Umgekehrt können Sie Ihre Mitmenschen von ihren dunkeln Angewohnheiten befreien, wenn Ihr Herz von Liebe belebt ist und Sie den lebendigen Gott, die Liebe im Tempel der Herzen Ihrer Mitmenschen ehren. Wie lieblos oder kalt ein Mensch auch sein mag, wie bösartig und brutal, er besitzt dennoch Liebe, auch wenn sie in den Tiefen verborgen ist. Überall wo Liebe ist, ist Gott. Der wahre Ursprung von Schmerz und Leiden ist der Mangel an Leben. Leben ist Liebe. Und Liebe ist Gott. Wenn wir den heutigen Lebenstil betrachten, all den materiellen Fortschritt, ist es offensichtlich, daß etwas fehlt. Und das ist Gott. Denn Gott ist der Schlüssel zum unbegrenzten Speicher der Liebe, der im Herzen der Menschen ist. Wo Gott fehlt, gibt es keine Liebe. Jeder Mensch, die ganz Welt braucht Gott. Das einzige, was wir wirklich benötigen, was wir erreichen müssen, um unsere Leben mit Harmonie und Güte zu segnen, ist Gott. Gott ist die Grundstruktur des Guten. Deshalb müssen wir uns bewußt bleiben, daß die Kraft zu heilen in unseren Herzen liegt. Erinnern Sie sich daran, daß der Altar Gottes das Herz des Menschen ist. Gott ist Liebe und Gott ist im Herzen des Menschen zu finden.

Durch das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts verbinden Sie sich mit dem Himmel. In dieser Einheit werden Sie unbegrenzt und endlos. In ihr erkennen Sie, daß Gott Ihnen freigibig die Hand reicht, ohne etwas, für das was Er gibt, zurückzuerwarten. All die Liebe, schönheit, Weisheit, Gnade und Licht Gottes stehen allen Kindern Gottes auf Erden frei zur Verfügung. Diese Erkenntnis erwärmt Ihr Herz und läßt Geist so klar wie Kristall werden, damit Sie erkennen, daß wir alle verbunden sind. Durch dieses schöne Gebet werden Sie zu einem Licht Gottes, dessen Strahlen die Erde erhellen. So kann Ihre Schwingung der Liebe, des Friedens und des Lichts die ganze Menschheit umgeben. Lassen Sie sich durch dieses Gebet in ein Leuchtfeuer verwandeln,
das weder durch die Vergehen noch durch das heilige Verhalten anderer Menschen beeinflußt wird, denn das Licht Ihrer Seele, Ihre Göttlichkeit, lässt alles andere verblassen.

Die Meditation der Liebe, des Friedens und des Lichts

Sie können dieses Gebet auf Ihre eigene Art und Weise sprechen. In diesem Schreiben empfehlen wir die zwei folgenden Weisen, laut und still. Egal welche Weise Sie wählen,
bleiben Sie sich bewußt, daß dieses Gebet schön, mächtig aber dennoch einfach ist. In der Schlichtheit ist Gott. Nachdem Sie sich mit der Schwingung der Liebe, des Friedens und des Lichts umgeben haben, senden Sie die Energie, die jetzt in Ihnen ist, in Ihre unmittelbare Umgebung. Schließen Sie all die Ihnen bekannten und unbekannten Menschen , das ganze Universum, alle Sterne, die Sonne und den Mond mit ein. Lassen Sie die wohltätigen Schwingungen der Liebe, des Friedens und des Lichts Ihre Eltern, Kinder, Geschwister, Freunde, Nichten, Neffen, Häuser und Haustiere erfüllen, unabhängig von ihrem Verhalten und davon, was sie Ihnen geben oder nicht. Lassen Sie diese Energie alles was Sie pflegen und hegen, sowie alles, was Sie innigst lieben, durchdringen. Denken Sie an die Krisengebiete in der Welt, wo Ihnen bekannte und unbekannte Menschen leiden. Wenn Sie mit dem Ritual der Ausdehnung von Liebe, Frieden und Licht für alle Lebewesen beginnen, spüren Sie, wie das Gefühl der Liebe, des Friedens und des Lichts Ihr Herz erfüllt, sich verstärkt und zu einer prickelnden, erhebenden Gegenwart wird. Bringen Sie jetzt Ihre Gedanken und Ihre Aufmerksamkeit zum Herz selber, mit dem Gefühl der Ausdehnung, der Liebe, des Friedens und des Lichts.

1. Methode (gesprochen): Sitzen Sie entspannt und werden Sie still. Schliessen Sie Ihre Augen, und bringen Sie sich in Ihre Mitte. Wenn Sie bereit sind, sprechen Sie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts. Sie können in Gebetshaltung oder einer anderen Haltung sitzen. Falls Sie das Gebet nicht auswending können, beziehen Sie sich auf die Worte, die am Ende dieses Artikels abgedruckt sind.

2. Methode (schweigend): Arbeiten Sie mit Ihrem Atem, während des Gebets. Versuchen Sie die folgende, dreiteilige Atemübung. Bedenken Sie durch die Nase zu atmen. Beziehen Sie sich auch hier wieder auf die am Ende dieses Artikles abgedruckten Worte, falls Sie das Gebet nicht auswending können.

1. Teil – Einatmen: Während Sie einatmen, sagen Sie die erste Strophe der Liebe im Geiste auf. Sie sollten solange einatmen, wie Sie benötigen, um diese Strophe aufzusagen.
2. Teil – Gehaltener Atmen: Nachdem Sie Liebe eingeatmet haben, halten Sie den Atem. Mit angehaltenem Atem, sprechen Sie die zweite Strophe des Friedens im Geiste.
3. Teil – Ausatmen: Während Sie mit dem Ausatmen beginnen, sagen Sie im Geiste die dritte Strophe des Lichts auf. Atmen Sie solange aus, wie Sie benötigen, um die dritte Strophe geistig zu beten.

Fahren für drei bis elf Minuten fort. Wenn Sie auf diese Weise mit dem Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts arbeiten, können Sie diese drei Prinzipien spüren und erfahren, während sich Ihr Atem verlangsamen wird. Versuchen Sie diese Übung so langsam wie möglich zu vollziehen. Nach einiger Zeit werden Sie Ihr Atmen auf einen Atemzug (einatmen, halten und ausatmen) pro Minute verlangsamen, wobei jede Strophe zwanzig Sekunden dauert. Konzentrieren Sie sich jedoch nicht auf die Zeit während dieser Übung. Die Verlangsamung des Atems geschieht auf natürliche Weise und die Gesundheit wird dadurch verbessert. (Für Gesundheits- und Heilmethoden durch den Atem beziehen Sie sich auf das Buch The Divine Doctor , Healing beyond Medicine).

Es ist wichtig, nicht zu vergessen, daß Worte mächtig sind. Sie sind lebendige Wesen, Diener und Sklaven unserer Willenskraft und sie werden sich in Gestalt und Form
verwirklichen. Wir müssen uns unserer magischen Kraft und schöpferischen Erbschaft bewußt sein und Verantwortung für unsere Worte, unsere Schöpfungen und unsere Handlungen übernehmen. Dies ist heute wichtiger als je zuvor. Sprechen Sie das Gebet der Liebe, des Friedens und des Lichts, verbessern Sie Ihre Fehler, heilen Sie sich selbst und helfen Sie der Welt. Neben dem Sprechen des Gebets der Liebe, des Friedens und des Lichts , wie wir es erläutert haben, kann es sehr heilend sein, das Gebet einfach zu hören. Dämpfen Sie das Licht in einem stillen Raum und zünden Sie eine Kerze an. Legen Sie sich auf den Rücken und entspannen Sie sich. Spielen Sie das letzte Lied der CDs Healing Fire oder Blissful Spirit, die beide das Gebet der Liebe, des Fridens und des Lichts enthalten. Wählen Sie “Repeat Mode” auf Ihrem CD-Spieler und hören Sie dem Gebet für mindestens elf Minuten zu. Viele Heiler lassen dieses Gebet während einer Behandlung laufen, da sie gesehen haben, daß es den Heilungseffekt verschiedener Therapien unterstützt. Es ist sehr wichtig hier hinzuzufügen, daß es der Aufbau dieses Gebetes ist, der es wirkungsvoll macht. Durch diese präzise Anordnung und Struktur entsteht eine perfekte Heilwirkung.

Das Lichtgebet

Liebe vor mir Frieden vor mir Licht vor mir
Liebe hinter mir Frieden hinter mir Licht hinter mir
Liebe links von mir Frieden links von mir Licht links von mir
Liebe rechts von mir Frieden rechts von mir Licht rechts von mir
Liebe über mir Frieden über mir Licht über mir
Liebe unter mir Frieden unter mir Licht unter mir
Liebe um mich Frieden um mich Licht um mich
Liebe in meiner Frieden in meiner Licht in meiner
Umgebeung Umgebung Umgebung
Liebe für alle Frieden für alle Licht für alle
Liebe für das Universum Frieden für das Universum Licht für das Universum

Liebe, Frieden und Licht,
Das Rootlight Team
 

Um mehr über Universelle Kabbalah und Kundalini Yoga zu lesen, oder Cds oder Bücher zu bestellen, könnt Ihr entweder unsere schweizer Website besuchen: urlicht.com

 
oder unsere deutsche Schwestern-Website: lichtblicke.net
oder zur englischsprachigen Webseite: rootlight.com gehen.

Fühle dich frei, diesen Newsletter mit anderen zu teilen, so dass wir das Ausströmen des heilenden Lichts auf die Erde vermehren können.