francais

Heilmantra
Ra Ma Da Sa Sa Say So Hung

     Ra Ma Da Sa wird auch Shushumna Mantra genannt. Es enthält die acht Klänge, durch die der Fluss der Kundalini im zentralen Kanal des Rückgrats und in den spirituellen Zentren anregt wird. Diese Klänge gleichen die fünf Zonen der linken und rechten Hemisphäre des Gehirns aus und aktivieren dadurch den neutralen Geist. Wenn das geschieht, pulsiert der Hypothalamus im Rhyth-mus der göttlichen Drüsen und regt die Zirbeldrüse dazu an, das gesamte Drü-sensystem ins Gleichgewicht zu bringen. Daraufhin stimmen sich das sympha-tische, das parasymphatische und das periphere Nervensystem auf das `Timing’ des Drüsensystems ein. Als Folge davon schwingen sich auch die Muskeln und die Blutzellen in dieses `Timing’ ein, um die heilenden Vibrationen zu em-pfangen, die den Prozess der Genesung anregen werden.

     Die heilenden Schwingungen von Ra Ma Da Sa helfen dir dabei, ein neu-es Muster für deine Gesundheit zu entwickeln. Die besondere Aufnahme von Rootlight, welcher eine heilende klassische Melodie zugrunde liegt, kann die Aura reinigen. Das Mantra festigt deine Projektion, so dass du dir selbst und deiner Gesundheit gegenüber eine positive Einstellung entwickeln kannst. Wenn du Ra Ma Da Sa hörst, kommt die gesamte Zirkulation der Aura wieder ins Gleichgewicht. Du bekommst ein Gefühl der Sicherheit und deine Selbstheilungskräfte werden angeregt. Durch regelmässiges Hören oder Singen, dringt Ra Ma Da Sa auf eindrucksvolle Weise in dein Unterbewusstsein ein, welches wiederum automatisch deinen bewussten Geist beeinflusst. So kann Heilung zu einem Bestandteil deiner tiefen intuitiven Überzeugungen werden.

     Ra Ma Da Sa ist wie ein kostbarer Diamant, der dich mit der reinen Heilkraft des Universums verbindet. Du kannst die Tendenz zur Heilung in deinem Bewusstsein verstärken, indem du die starken heilenden Schwingungen dieses Mantras in deinen Geist hineinbringst. Deine Handlungen und dein gesamtes Sein werden dan
n diesem Gedanken gehorchen. Um Gesundheitsprobleme zu lösen, musst du deinen Gedankenprozess verändern, welcher die Kristallisation des Bewusstseins in verschiedene Arten der Materie und Handlungsweisen be-wirkt.

Das Heilmantra und seine Bedeutung

Ra Sonne/Feuerprinzip

Ma Mond/Wasserprinzip

Da Empfänger von SAA/Erdprinzip

Sa Totalität/Luftprinzip

Sa Totalität

Say Geist/Energie

So Manifestation

Hung Erfahrung des `Du’

     Der erste Teil des Mantras (Ra Ma Da Sa) steigt zum Himmel hinauf. Mit der Wiederholung des Klanges Sa erreichen wir einen Wendepunkt, der zum Abstieg des Geistes in die Materie führt und diese mit Heilenergie belebt. In anderen Worten: Der zweite Teil des Mantras (Sa Say So Hung) bringt die Heilkräfte der höheren Welt hinunter auf die Erde.

     Das Mantra folgt damit dem letzten Vers der Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, in welchem das Geheimnis von Heilung und Ordnung auf der materiellen Ebene enthüllt wird: “Es steiget mit Anmut von der Erde gen Himmel, und von dort wiederum zur Erde und es nimmt an sich die Kraft des Oberen und Unteren. Also wirst du haben die Herrlichkeit der ganzen Welt. Daher weiche von dir aller Unverstand und alles Unvermögen. Das Geheimnis liegt in der Anpassung, der Verwandlung von einem Ding in ein anderes.”

     Ra Ma Da Sa Sa Say So Hung verwandelt einen unausgeglichenen und kranken Körper in einen harmonischen und gesunden. Wie beim Davidsstern, dem Symbol aus zwei miteinander verschränkten Dreiecken, verbinden sich Geist und Körper mit Hilfe des Mantras.

Auf Sa folgt Say, was für die Totalität der Erfahrung steht.

So ist das persönliche Empfinden der Identität.

Hung das Unendliche, vibrierend und real.

     Hung erinnert an Hu, welches das Leben Gottes in allem und jedem verkörpert. Das ng im Klang von Hung stimuliert die göttlichen Drüsen. Der Klang des Atems ist So Hung. Einatmen ist So und Ausatmen ist Hung. Die zwei Qua-litäten von So und Hung zusammen bedeuten ‚Ich bin Du’. Wenn du das Mantra singst, dehnst du dich unendlich aus und verbindest dich anschliessend wieder mit der Endlichkeit. Die meisten Menschen haben vergessen, das ihre Essenz mit der unendlich grenzenlosen kreativen Kraft des Kosmos verbunden ist.

     Regelmässiges Hören dient der Erhaltung der Gesundheit, denn es wird dich in der Führung eines gesunden Lebensstils unterstützen. Es schützt den Körper und ebnet den Weg für eine positive mentale Projektion. Das Singen oder Hören des Mantras in Verbindung mit der klassischen Melodie vertreibt Depressionen und erhöht deine Lebensschwingung. Es ist zeitlos und ohne Alter. Es hat in der Vergangenheit funktioniert und es funktioniert in der Gegenwart, so wie es auch in Zukunft funktionieren wird. Das Mantra ist an keinen Ort, keine Zeit und an keine Umstände gebunden. Es vertreibt den Samen der Krankheit. Benutze es täglich. Gib es an jeden Menschen weiter. Wenn du damit arbeitest, wird das Mantra für dich arbeiten. Lass es dein Schutz sein, höre oder singe es in Momenten der Angst, Verzweiflung, Furcht oder Sorge. Es wird dir einen starken Sinn für deine eigene Mitte geben.

     In den Worten Yogi Bhajans, Meister des weissen Tantra und des Kundalini Yoga,
der dieses Heilmantra offen in der westlichen Welt unterrichtet hat:” Es hat für drei-, viertausend Jahre funktioniert, weshalb sollte es jetzt nicht funktionieren?”